Главная Проводимые нами мероприятия.

• Im Advent, in dunkler Nacht ward von Gott ein Licht entfacht

ADVENT

Дата и время проведения:
8 декабря 2013 года, 14.00–15.00.

Место проведения:
Актовый зал Дома Дружбы.

Участники: слушатели курсов, члены Сеньеренклуба, КНМ «Ленц.»

  1. 1. Скрипка – рождественская мелодия,
на фоне музыки стих «Im Advent» von: Maria Dambacher (слушатели курсов 4 чел), на экране слайды с рождественскими мотивами:
  • Im Advent, in dunkler Nacht
    ward von Gott ein Licht entfacht.
  • Zaghaft fing es an zu leuchten
    und durchbrach die Dunkelheit;
    Finsternis begann zu weichen,
    vor der kleinen Helligkeit.
  • Dieses Lichtlein im Advent
    nährte viele neue Flammen;
    Und ein Lichtermeer entbrennt
    alle Dunkelheit zu bannen.
  • Schon ein Fünklein weckt die Flammen
    und es wird ein großes Licht.
    Wirf Dein Fünklein doch hinein —
    und um Dich wird's helle sein!

Ведущий 1: Die wörtliche Bedeutung des Wortes «Advent» (vom lateinischen «adventus») ist «Ankunft». Gemeint ist damit die Ankunft, die Geburt Jesu an Weihnachten und das Kommen Gottes in die Welt. Die Adventszeit mit ihren vier Adventssonntagen vor Weihnachten ist eine Zeit freudiger Erwartung, in der die Menschen sich auf das Weihnachtsfest vorbereiten. Mit dem ersten Sonntag im Advent, der zwischen dem 27. November und dem 3.Dezember liegt, beginnt in der evangelischen und der katholischen Kirche das Kirchenjahr. Mit der Christnacht, dem Gottesdienst am späten Heiligen Abend, endet die Adventszeit und es wird Weihnachten. Стих: (на экране слайды с видами рождественского венка)

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt.
Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
dann steht das Christkind vor der Tür.

Ведущий 2: Bis heute haben sich viele Bräuche entwickelt, die Adventszeit festlich zu gestalten: zum Beispiel Kerzen anzuzünden und mit vier Kerzen an einem Adventskranz die 4 Wochen vor Weihnachten zu zählen. Der Adventskranz wurde im 19. Jahrhundert vom Hamburger Pfarrer Johann Hinrich Wichern erfunden. In seiner klassischen Form besteht er aus frischen Tannenzweigen. Am ersten Advent wird die erste Kerze angezündet. Jeden Sonntag kommt eine weitere dazu, bis kurz vor dem Heiligen Abend dann alle vier Kerzen leuchten. Nach Weihnachten erlöschen die Kerzen wieder bis zum nächsten Jahr. (Четыре свечи на венке символизируют четыре предрождественских воскресенья, в каждое из которых зажигаются по очереди одна за другой свечи)

Песня „ Wir sagen euch an den lieben Advent “ (под гитару исполняет группа Зингер Е., по ходу песни зажигаются свечи

Wir sagen euch an den lieben Advent
Text: Maria Ferschl Melodie:
Heinrich Rohr, Richard R. Klein

Wir sagen euch an den lieben Advent
Sehet, die erste Kerze brennt!
Wir sagen euch an eine heilige Zeit.
Machet dem Herrn den Weg bereit!
Freut euch, ihr Christen! Freuet euch sehr.
Schon ist nahe der Herr.

Wir sagen euch an den lieben Advent.
Sehet, die zweite Kerze brennt.
So nehmet euch eins um das andere an,
wie auch der Herr an uns getan!
Freut euch, ihr Christen! Freuet euch sehr.
Schon ist nahe der Herr

Wir sagen euch an den lieben Advent.
Sehet, die dritte Kerze brennt.
Nun tragt eurer Güte hellen
Schein weit in die dunkle Welt hinein.
Freut euch, ihr Christen!
Freuet euch sehr.
Schon ist nahe der Herr.

Wir sagen euch an den lieben Advent.
Sehet, die vierte Kerze brennt
Gott selber wird kommen, er zögert nicht.
Auf, auf, ihr Herzen, werdet licht.
Freut euch, ihr Christen! Freuet euch sehr.
Schon ist nahe der Herr

Heute feiern wir den zweiten Advent und an unserem Adventskranz brennen nur 2 Kerzen.
Zündet am nächsten Sonntag die dritte und am letzten Sonntag vor Weihnachten – die vierte Kerze an. Bringt damit in eure Häuser Vorfreude und weihnachtliche Stimmung.
Звучит рождественская мелодия (саксофон)

Ведущий 3: In der Adventszeit schmücken die Leute ihre Wohnungen und backen. Sie kaufen auch Geschenke. Diese Tradition gilt als Gruß des Friedens und als Liebeszeichen unter den Menschen.
Für Kinder gibt es einen Adventskalender. Sie sind mit weihnachtlichen Motiven gestaltet und haben 24 Türen oder kleine Fächer. Diese Türen kann man öffnen. Hinter den Türen finden die Kinder Bilder, Sprüche, Süßigkeiten oder andere Überraschungen, wenn sie jeden Tag (vom 1. bis zum 24. Dezember) eine Tür aufmachen.
Diese Adventskalender sollen die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest verkürzen und die Vorfreude steigern. Viele Leute kaufen oder machen Adventskalender selbst.

(Power Point – Präsentation mit verschiedenen Adventskalendern, Kommentar на экране слайды с видами календаря)
Wollen wir uns das Schlümpfelied über Geschenke ansehen.
Песня «Schlümpfelied Weihnachtskalender» Wir können das Lied zusammen singen!

(Liedtexte verteilen, die Teilnehmer singen mit –
раздаются слова песни, зал подпевает)

Ведущий 4: рассказывает о празднике Nikolaustag, дети читают стихи, выходят в костюмах Николаус и Кнехт Рупрехт
воспоминание о Дне Святого Николая (Дзюба Е.)
Песня «Lasst uns froh und munter sein» (исполняет Настя ….)

Ведущий 5: Сейчас прозвучит старая баварская песня «Staad, heiliges Advent«
(поясняет некоторые слова Staad, Christkindl и др.) Песня на экране «Staad, heiliges Advent»(старая баварская песня)

Ведущий 5: (Звон колокольчиков имеет символическое значение)
Im Christentum zeigt das Glockengeläut die Zeit zum Gebet an. Des Weiteren sollen die Glocken die Ankunft des heiligen Geistes verkünden. Das Geläut von Kirchenglocken soll zudem Dämonen erschrecken und zum Flüchten bringen, wie Durandus im 14. Jahrhundert schrieb. Aus diesem Grund schmückten sich auch die Menschen in Europa — insbesondere die Kinder — mit Glöckchen: um böse Geister und den bösen Blick abzuwehren. Auf dieselben Ursprünge gehen viele Bräuche im Alpenraum zurück, wie beispielsweise das Ausläuten des alten und Einläuten des neuen Jahres. Wenn die Kinder am Heiligen Abend Glöckchenklang hören, bedeutet es, dass das Christkind da war und Geschenke hinterlassen hat.
Wollen wir zusammen das Lied „Kling, Glöckchen“ singen. Das Lied verkündet, dass das Christkind da ist, dass Weihnachten da ist.
Песня «Kling, Glöckchen» с текстом на экране, зал подпевает

Advent